Stiftung für soziale Projekte gegründet

Die Vorstände der Bürgerstiftung und der gbg unterzeichnen die Stiftungsdokumente

Im Rahmen des Firmenjubiläums möchte die gbg nicht nur feiern, sondern auch stiften. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Gemeinnützigen Baugesellschaft zu Hildesheim hat die gbg deshalb einen Sozialfonds über 50.000 Euro für soziale und kulturelle Projekte ins Leben gerufen. Verwaltet wird das Kapital durch die Bürgerstiftung Hildesheim.

Für gbg-Vorstand Jens Mahnken ist der neue Fonds ein Bekenntnis zur sozialen Verantwortung der gbg. „Wir freuen uns aber über jede weitere Spende“, betonte der Vorstand während der Unterzeichnung der entsprechenden Dokumente mit dem Vorstand der Bürgerstiftung.

Die ersten 5.000 Euro Unterstützung erhält das Kinder und Jugendhaus in der Nordstadt.

gbg Blog
gbg Hildesheim
03.11.2017
Einfach Wohnsinn! www.gbg-hildesheim.de - das wohnungsunternehmen der stadt. Tel. (05121) 967-0