gbg Neubau

Das erste Bauschild im neuen Quartier Ostend steht, die Tiefbauarbeiten laufen weiter.06.09.2019Es tut sich was im Ostend

gbg hat auf zwei Baufeldern mit der Arbeit begonnen Das erste Bauschild im neuen Quartier Ostend steht. Es ist das weithin sichtbare Zeichen für den konkreten Fortschritt des ambitionierten Projektes. [...]

Es tut sich was im Ostend

gbg hat auf zwei Baufeldern mit der Arbeit begonnen

Das erste Bauschild im neuen Quartier Ostend steht, die Tiefbauarbeiten laufen weiter.

Das erste Bauschild im neuen Quartier Ostend steht. Es ist das weithin sichtbare Zeichen für den konkreten Fortschritt des ambitionierten Projektes. In dem Neubaugebiet auf dem Gelände der ehemaligen Mackensen-Kaserne, hat die Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim, gbg, bereits im Juli mit den Tiefbauarbeiten für ein neues Haus mit 59 Mietwohnungen begonnen. Zur Abstützung der Baugrube hatte zunächst eine Ramme eine Spundwand in den Baugrund getrieben. Anschließend wurden mit einer Spezialfräse Rohre und Kies für eine Drainage in die Erde eingebracht. Jetzt geht es rasant weiter. Neben den besagten Mietwohnungen baut die gbg auf einem Nachbargrundstück anschließend noch eine weitere Service-Wohnanlage und zusätzliche Wohnungen.


gbg Hildesheim
06.09.2019
Neubau weiterer Reihenhäuser in der Tietzstraße21.02.2019Neuer Wohnraum im Norden Hildesheims

In der Tietzstraße gehen die Bauarbeiten rasch voran. Die Rohbauarbeiten für weitere Eigenheime im Ortsteil Drispenstedt sind mittlerweile abgeschlossen. [...]

Neuer Wohnraum im Norden Hildesheims

Neubau weiterer Reihenhäuser in der Tietzstraße

In der Tietzstraße gehen die Bauarbeiten rasch voran. Die Rohbauarbeiten für weitere Eigenheime im Ortsteil Drispenstedt sind mittlerweile abgeschlossen. Nachdem in den letzten drei Jahren in der Tietzstraße bereits vier Doppelhäuser und zwei freistehende Bungalows neu gebaut und bezogen werden konnten, lässt die gbg derzeit auf dem Grundstück am östlichen Ortsrand vier weitere, massive Reihenhäuser mit je 131 Quadratmetern Wohnfläche bauen.

Nach deren Fertigstellung, die im kommenden Herbst geplant ist, werden dann in einem zweiten Bauabschnitt noch einmal vier Reihenhäuser mit je 106 Quadratmetern Wohnfläche entstehen. Auch dort sind die vorbereitenden Arbeiten abgeschlossen und das Gelände ist abgesteckt.

Die Grundstücksgrößen der Häuser variieren dabei, je nachdem, ob es ein Reihenendhaus oder ein Mittelhaus ist, zwischen 200 und 400 Quadratmetern. Die gbg möchte mit den Neubauten nicht nur das brachliegende Grundstück entwickeln, sondern angesichts fehlender Baugrundstücke in der Stadt auch den angespannten Markt für Eigenheime entlasten.


gbg Hildesheim
21.02.2019
Bauschild zum Neubau Pippelsburg 6 bis 1620.04.2018Neubau Pippelsburg 6 - 16

Zukunftsweisendes und energieschonendes Wohnen Die Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG komplettiert mit dem Neubauprojekt in der Pippelsburg 6-16 die Neustrukturierung des Quartiers Maschstraße / Pippelsburg mit einem modernen Konzept im sehr beliebten Stadtteil [...]

Neubau Pippelsburg 6 - 16

Zukunftsweisendes und energieschonendes Wohnen

Bauschild zum Neubau Pippelsburg 6 bis 16

Die Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG komplettiert mit dem Neubauprojekt in der Pippelsburg 6-16 die Neustrukturierung des Quartiers Maschstraße / Pippelsburg mit einem modernen Konzept im sehr beliebten Stadtteil Moritzberg.

Nach und nach entstehen hier am Fuße des Moritzberges, in der Pippelsburg, in modernen Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage und Aufzug 60 komfortable und innenstadtnahe Mietwohnungen. Die 2-, 3-, und 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen etwa 45 und 120 Quadratmetern und Balkon oder Terrasse bieten hohen Wohnkomfort.

Die energetisch hochwertigen Mehrfamilienwohnhäuser sind besonders Energieeffizient und sorgen deutlich und nachhaltig für geringe Energiekosten. Die Tiefgarage sorgt für sichere Parkmöglichkeiten und eröffnet mit Stromladestationen Möglichkeiten für die Mobilität der Zukunft. Die großzügig gestaltete Gartenanlage sorgt für eine besondere Wohlfühlatmosphäre.

Die barrierefreien Wohnungen sind auch über den Aufzug zugänglich, bieten Hochleistungsinternet (Glasfaser) für beste Konnektivität, sind schön gelegen und dennoch mit guter Anbindung zur Innenstadt.

Die Bezugsfertigkeit ist für Ende 2019 geplant. Nähere Informationen zur Vermietung geben Frau Ziebarth unter Telefon: (05121) 967-143 oder Herr Bodenburg unter Telefon: (05121) 967-145.

Machen Sie hier einen virtuellen Rundgang durch unsere Musterwohnung!

Lageplan mit Grundriss zum Neubau Pippelsburg 6 bis 16

Neubau Pippelsburg 6 bis 16, Arbeiten Mitte April 2018

April 2018: Der Bewehrungsstahl wurde bereits verlegt und die ersten Fundamentplatten wurden schon fertiggestellt.

Neubau Pippelsburg 6 bis 16, Arbeiten Ende März 2018

März 2018: Arbeiten zur späteren Gründung der Häuser und der Böschungssicherung. Etwa 15.000 Kubikmeter Aushub sind an dieser Stelle zu bewerkstelligen.

Neubau Pippelsburg 6 bis 16, Tiefbauarbeiten Anfang Februar 2018

Februar 2018: Die vorbereitenden Arbeiten auf der Baustelle sind erledigt. Jetzt sind die Tiefbauarbeiten an der Reihe. Derzeit wird die Baugrube für die Häuser Pippelsburg 6 bis 16 ausgehoben.

Neubau Pippelsburg 6 bis 16, Erdarbeiten im Dezember 2017

Das Baugrundstück im Dezember 2017: Die Vorbereitung des Baugrundes ist abgeschlossen, die Bodenuntersuchungen und die Vermessung sind gelaufen, die Pflöcke eingeschlagen.

Neubau Pippelsburg 6 bis 16, Vorbereitung des Baugrundes Anfang August 2017

Vorbereitung des Baugrundes Anfang August 2017: Die bisherige Brachfläche zwischen der Straße Pippelsburg und der B1 wird abgeschoben und von Kraut und Büschen befreit.


gbg Hildesheim
20.04.2018

Jetzt mieten! Tel. (05121) 967-0 info@gbg-hildesheim.de