Neubau Maschstraße 60

Ansicht Neubau Maschstraße 60 nach Fertigstellung

Man könnte ja einfach mal ein Haus bauen, hoffen, dass es irgendjemandem gefällt und dann versuchen, es zu vermieten. Die gbg hat aber verstanden, dass das so nicht funktioniert. Die heutigen Ansprüche ans Wohnen sind so individuell wie die Lebensmodelle unserer Kundschaft. Wohnen bedeutet mehr als ein Dach über dem Kopf.

Neues Wohnen kann eine Symbiose mit den Wünschen der Menschen eingehen. Auch darauf versteht sich die gbg.

Am Moritzberg hat die gbg in den letzten Jahren viele Zukunftsvisionen vom Wohnen verwirklicht. Die gute Mischung aus unterschiedlich konzipierten Gebäuden wurde um einen weiteren Mosaikstein ergänzt. Auf dem Grundstück der Maschstraße 60 entstand ein Neubau, der es in sich hat. Ultimative energetische Effizienz, hochmoderne Ausstattung, barrierefreie Spezialitäten und technische Leckereien verteilen sich sinnvoll auf sieben Komfortwohnungen im schicken Outfit. Bezugsfertig Spätsommer 2016.

Alles in allem: Smarthome, Barrierefreies Wohnen oder Komfortwohnen „a la carte“. Einfach Wohnsinn!

Im Folgenden stellen wir Ihnen die individuellen Möglichkeiten der Wohnungen stichwortartig vor:

  • sieben 2 bis 3-Zimmer-Wohnungen, davon drei rollstuhlgeeignet
  • ca. 66 – 104 m²
  • mit Balkon, Loggia oder Terrasse
  • alle Badezimmer mit Fenster, bodengleichen Duschen & teilweise auch mit Badewanne
  • alle Wohnungen mit digitaler Sm@rthome-Technologie
    • Beleuchtungsszenarien
    • App-System, Einbindung von Tablet, Smartphone, etc.
    • Sonnenschutz
    • Videosprechanlage
  • Aufzug
  • Fahrradabstellraum im Außenbereich an EP-Stellplatzanlage in Gartenseite
  • Fußböden mit Designplankenbelag in Holzoptik
  • automatischer Türöffner bei Haupteingangstür (Schlüsselschalter)

Besonderheiten bei behindertengerechteren Wohnungen:

  • alle Türen innerhalb der Wohnungen breiter
  • größere Abstellräume im Keller mit Rolliparkplatz und entspr. Ladestation (Doppelsteckdose)
  • breitere Flure
  • Haltegriffe im Bad am WC auf Mieterwunsch
  • Duschbereich 1,5 x1,5 m
  • EG Wohnung:
    • Schalter und Türgriffe niedrigere Sonderhöhe
    • Türelement als Hebe-Schiebetür mit Motor
    • Waschtisch unterfahrbar
    • Spiegel sitzt niedriger

Sonnen- und Sichtschutz:

Alle Fenster werden mit motorgetriebenen Senkrechtmarkisen ausgestattet.

Lüftungsanlage:

Komfortwohnungslüftung in jeder WE mit Wärmerückgewinnung
Die Lüftungsanlage mit Kreuzwärmetauscher transportiert die verbrauchte Raumluft nach draußen und wärmt die frische Außenluft vor. Effekt: Frische Luft, weniger Feuchtigkeit und vor allem weniger Energieverluste als bei herkömmlicher Fensterlüftung.

Heizung:

zentrale Steuerung der Heizung durch intelligentes en:key-System:
Was das ist?
Raumsensoren messen allerhand Werte und kommunizieren dann drahtlos per Algorithmen mit Ventilreglern (je Raum ein Sensor). Beide zusammen sollen sogar „intelligent“ sein – zumindest merken sie sich gewisse wiederkehrende Raumsituationen und „ahnen“ dann, was wohl als nächstes gewünscht wird. Ein einmal zu bestimmender Komfortsollwert reicht dann aus, damit Sie sich nie wieder um die Heizungsregelung kümmern müssen.

Eindrücke aus der Bauzeit:

Baufortschritt Maschstraße 60: November 2015 bis Januar 2016
November 2015 bis Januar 2016

Baufortschritt Maschstraße 60: Februar bis Sommer 2016
Februar bis Sommer 2016

Neubau und Modernisierung
gbg Hildesheim
26.09.2016
Einfach Wohnsinn! www.gbg-hildesheim.de - das wohnungsunternehmen der stadt. Tel. (05121) 967-0