Archiv Neubau / Modernisierung

 Seite 3 von 4

Ansicht und Außenanlagen in der Von-Steuben-Straße nach der Modernisierung23.02.2016Modernisierung Von-Steuben-Straße 14-30

Eine schöne Wohnung in einem schönen Haus. Da fehlt doch noch was! Genau, das Drumherum! Auch darauf versteht sich die gbg. Die Innendrin- und Außendran-Modernisierung unserer Häuser in der Von-Steuben-Straße ist schon einige Zeit abgeschlossen. [...]

Modernisierung Von-Steuben-Straße 14-30

Ansicht und Außenanlagen in der Von-Steuben-Straße nach der Modernisierung

Eine schöne Wohnung in einem schönen Haus. Da fehlt doch noch was! Genau, das Drumherum! Auch darauf versteht sich die gbg.

Die Innendrin- und Außendran-Modernisierung unserer Häuser in der Von-Steuben-Straße ist schon einige Zeit abgeschlossen. Jetzt ist auch das Drumherum fertig. Neue Kanäle, neues Pflaster, Fahrradständer und neu aufgeteilte Parkplätze strukturieren den Platz zwischen den Häusern ganz neu. Im Herbst wurde die Bepflanzung abschließend ergänzt.

Auch hier haben unsere Planer mitgedacht: Die leider unvermeidlichen Müllboxen passen sich ins Gesamtbild mit Sandsteinelementen gut ein. Moderne Wegeleuchten, Fahrradbügel und ein Extraabstellplatz für Krafträder sind offensichtliche Beispiele für die alltagspraktische Grundorientierung bei der Neugestaltung. Das eigentliche Highlight liegt jedoch im Boden versteckt. So entwässern wir einen Teil der Fläche grundwasserfreundlich durch den Einsatz eines innovativen Rigolensystems.

Blick über die Wohnanlage Von-Steuben-Straße, Balkone, gepflegtes Ambiente

Alles in allem: Ein alter Wendehammer wurde zum repräsentativen Entrée eines lebendigen Wohnquartiers. Einfach Wohnsinn!


gbg Hildesheim
23.02.2016
Ansicht Moltkestraße 6322.02.2016Modernisierung Moltkestraße 63

Neue Häuser bauen ist einfach, alte Häuser modernisieren ist anspruchsvoll. Besonders schöne, alte und bewohnte Häuser modernisieren ist große Kunst. Auch darauf versteht sich die gbg. [...]

Modernisierung Moltkestraße 63

Ansicht Moltkestraße 63

Neue Häuser bauen ist einfach, alte Häuser modernisieren ist anspruchsvoll. Besonders schöne, alte und bewohnte Häuser modernisieren ist große Kunst. Auch darauf versteht sich die gbg.

In jedem Jahr investieren wir neben all den großen Leuchtturmprojekten in die Instandhaltung und Modernisierung unseres Bestandes, damit wir unseren Kunden ein verlässlicher und zukunftsorientierter Partner bleiben.

Aktuelles Beispiel für unsere Modernisierungstätigkeit ist das Haus Moltkestraße 63 im Herzen der Hildesheimer Oststadt. Seit 2006 haben wir das Haus in mehreren Schritten auf den neuesten Stand gebracht, ohne dabei den Charme des Originals auf’s Spiel zu setzen. Fassade, Fenster und umfassende Dämmmaßnahmen gekoppelt mit einer modernen und effizienten Wärmeversorgung wurden ergänzt durch die komplette Erneuerung der Wohnungsausstattungen. All das, ohne dass jemand ausziehen musste oder die Miete unbezahlbar wurde.

Grundriss Dachgeschoss-Wohnung Moltkestraße 63

Wie Angekündigt erscheint nun auch die Dachgeschosswohnung in neuem Gewand. Die fünf Zimmer über den Dächern und Höfen des bevorzugten Wohnstadtteils verteilen sich auf 129,5 neubauähnliche Quadratmeter. Die Frage nach Dusche oder Wanne haben wir bereits für Sie beantwortet: Das großzügige Tageslichtbad bietet nun beides. „Dann passt bestimmt wieder keine Waschmaschine rein!?“ Doch! Nämlich im zweiten Bad mit Gäste-WC und Hauswirtschaftsanschlüssen.

Eine sensorgeführte elektrische Lüftungsanlage sorgt für gute Luft im Bad. Überhaupt ist die gesamte elektrische Anlage erneuert und dem heutigen Anspruchsniveau angepasst worden. Jedes Smartphonenetzteil findet sein Plätzchen. Von der neuen Wohnungstür aus laufen Sie über durchgehend verlegten Designplankenboden in Holzoptik bis zur Dachterrasse, auf der Sie auch mit kleinem Besuch ausreichend Platz zum Grillen finden.

Alles in allem: Ein Altbau mit zeitgemäßer energetischer Ausstattung und allerhand sinnvollem Wohnkomfort. Einfach Wohnsinn!

So sieht´s nun aus. Der Umbau ist abgeschlossen, die Wohnung ist toll geworden. Schauen sie selbst:

Flur
Zimmer
Bad
Dachterrasse

gbg Hildesheim
22.02.2016
Ansicht des Neubaus Hannah-Arendt-Straße 2 nach Fertigstellung13.04.2015Neubau Hannah-Arendt-Straße 2

Service-Wohnen am Steinberg Nähere Informationen zu finden Sie hier! Neue Service-Wohnanlage ist bezogen Unsere Service-Wohnanlage in Ochtersum zeigt sich mittlerweile in ihrer ganzen Pracht. [...]

Neubau Hannah-Arendt-Straße 2

Service-Wohnen am Steinberg

Nähere Informationen zu finden Sie hier!

Neue Service-Wohnanlage ist bezogen

Ansicht des Neubaus Hannah-Arendt-Straße 2 nach Fertigstellung

Unsere Service-Wohnanlage in Ochtersum zeigt sich mittlerweile in ihrer ganzen Pracht. Das neue Gebäude ist mittlerweile fertiggestellt und von den neuen Mieterinnen und Mietern bezogen. Wir freuen uns über die Fertigstellung des Neubaus und wünschen unseren Mieterinnen und Mietern alles Gute für die Zukunft. So präsentiert sich unsere neue Service-Wohnanlage nach der Fertigstellung Anfang 2015.

Mit dem „Service-Wohnen“ richtet sich die gbg an Menschen, die gerne die Vorzüge einer betreuten Wohnanlage in Anspruch nehmen und dennoch weitgehend eigenständig wohnen möchten. Interessant sind die Wohnungen vor allem für Menschen, die „ihr“ Ochtersum lieben und auch bei Einschränkungen im Alter weiterhin dort leben möchten. Neben den modernen und sicheren Wohnungen ist die Besonderheit des Hauses das Service- und Informationsbüro des Arbeiter Samariter Bundes (ASB).

Bilder vom Richtfest im Juli 2014
Bilder vom Richtfest im Juli 2014

Ende Juli 2014 konnten wir gemeinsam mit zukünftigen Bewohnerinnen, Bewohnern und den Nachbarn ein tolles Richtfest feiern!

Gemeinsam mit dem ASB, der Freiwilligen Feuerwehr Ochtersum, der Grundschule und vielen Anwohnern wurde es trotz tropischer Temperaturen ein richtig nettes Fest. Vielen Dank allen Beteiligten!!

Eindrücke aus der Bauzeit:

Baufortschritt September bis November 2013
Baufortschritt September bis November 2013.
Ende November sind die verschiedenen Gebäudeteile bereits deutlich zu erkennen.

Baufortschritt Dezember 2013 bis Februar 2014
Baufortschritt Dezember 2013 bis Februar 2014.
Ende Januar sind die Arbeiten wetterbedingt etwas ins Stocken geraten. Im "verborgenen" geht´s aber weiter.

Baufortschritt März 2014 bis Fertigstellung
Baufortschritt März 2014 bis Fertigstellung.


gbg Hildesheim
13.04.2015
Ansicht des Neubaus Orleansstraße 46 nach Fertigstellung im Februar 201513.04.2015Neubau Orleansstraße 46

Wohnen in Gemeinschaft In der Orleansstraße 46 hat die gbg nach dem Vorbild ihres Wohnprojektes "Alter Markt 22" ein weiteres Haus zum "Gemeinschaftliches Wohnen" gebaut und mittlerweile fertiggestellt. [...]

Neubau Orleansstraße 46

Wohnen in Gemeinschaft

Ansicht des Neubaus Orleansstraße 46 nach Fertigstellung im Februar 2015

In der Orleansstraße 46 hat die gbg nach dem Vorbild ihres Wohnprojektes "Alter Markt 22" ein weiteres Haus zum "Gemeinschaftliches Wohnen" gebaut und mittlerweile fertiggestellt. Eingebunden ist dort die Serviceagentur "Lebensraum - Neues Wohnen in Hildesheim", die bereits in der Planungsphase mit mehreren Wohnprojektgruppen und Interessenten für diese Wohnform als Ansprechpartner und Koordinator zur Verfügug stand.

Entstanden ist ein Gebäude mit drei Volletagen und Dachgeschoss. Insgesamt stehen nun 17 Zwei-,Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen 50 m² und 90 m² zur Verfügung. Inzwischen sind alle 17 Wohnungen bezogen.

Neben einer barrierefreien und ökologisch hochwertigen Ausstattung und Aufzug bietet der Neubau außerdem Gemeinschaftsräume im Erdgeschoss und ein gemeinsames Gästeappartement. Ein großzügiger Garten komplettiert den Wohnkomfort.

Im Vordergrund dieses Wohnprojektes steht aber das gemeinschaftliche Wohnen. Die Bewohner sollten sich daher bereits im Vorfeld kennen lernen und ihre Hausgemeinschaft selbst gestalten. Motto: Jeder für sich aber doch nicht allein.

Eindrücke aus der Bauzeit:

Baufortschritt Oktober bis Dezember 2013
Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Untergrund ist die erste Sohle des Bauwerks dem Erdreich entwachsen:
Baufortschritt Oktober bis Dezember 2013.

Baufortschritt Januar bis März 2014
Baufortschritt Januar bis März 2014: Bauarbeiten im 2.OG bis Fertigstellung der Vollgeschosse.

Baufortschritt Mai 2014 bis Fertigstellung
Baufortschritt Mai 2014 bis zur Fertigstellung.


gbg Hildesheim
13.04.2015
Ansicht des Neubaus Pippelsburg 5 nach Fertigstellung im April 201424.04.2014Neubau Pippelsburg 5: Barrierefreies Wohnen am Moritzberg

In der Pippelsburg 5 hat die gbg in jüngster Zeit ein modernes Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage gebaut. Das Neubauprojekt komplettiert die bereits vorhandene Neubebauung im Quartier am Fuße des Moritzberges und ist inzwischen bezogen worden. [...]

Neubau Pippelsburg 5: Barrierefreies Wohnen am Moritzberg

Ansicht des Neubaus Pippelsburg 5 nach Fertigstellung im April 2014

In der Pippelsburg 5 hat die gbg in jüngster Zeit ein modernes Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage gebaut. Das Neubauprojekt komplettiert die bereits vorhandene Neubebauung im Quartier am Fuße des Moritzberges und ist inzwischen bezogen worden. Mit dem auffälligen Haus ist der Neugestaltung des beliebten Stadtteils ein weiterer attraktiver Baustein hinzugefügt worden.

Entstanden ist ein Neubau mit drei Etagen und insgesamt 17 Wohnungen. Es stehen dort Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen mit Größen von 70 m² - 110 m² zur Verfügung. Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon. Selbstverständlich ist das Haus barrierefrei. Ein Aufzug befindet sich ebenfalls im Gebäude. Eine großzügige Gartenanlage und eine helle Tiefgarage sorgen zusätzlich für besten Wohnkomfort.

Seit seiner Fertigstellung bietet dieses Haus für unsere Mieterinnen und Mieter citynah eine interessante Auswahl von Wohnungstypen.

Eindrücke aus der Bauzeit:

Baufortschritt Mai bis November 2013
Baufortschritt Mai bis November 2013.

Baufortschritt Dezember 2013 bis März 2014
Baufortschritt Dezember 2013 bis März 2014.


gbg Hildesheim
24.04.2014


Jetzt mieten! Tel. (05121) 967-0 info@gbg-hildesheim.de